MENU

Workshop Achtsamkeit + Selbstfürsorge
MODUL 1
Stärke die Liebe zu dir selbst


 

 

Sich selbst anzunehmen, für sich selbst zu sorgen, sich selbst zu lieben hat rein gar nichts mit Egoismus zu tun. Im Gegenteil, ein Mensch der diese Qualitäten in seinem Leben focussiert, wird Achtsamkeit, Fairness und Würde in unsere Welt tragen.

 

Achtsamkeit geht in unserer lauten, gestressten, getriebenen Welt meistens verloren. Innezuhalten, selbstfürsorgend zu sein und die Liebe zu sich Selbst zu stärken müssen die meisten Menschen üben.

 

Im ersten Teil der beiden Workshops haben wir für Dich Übungen und Anleitungen in mehreren Schritten zusammengestellt womit es gelingt, Dich erst einmal um sich selbst zu kümmern, anzuhalten und nach innen zu schauen.

 

DICH ZU ÜBEN:

  • Abschied zu nehmen vom Perfektionismus,
  • achtsam und wohlwollend mit Dir umzugehen,
  • Dich selbst wichtig nehmen!
  • Zeiten des Unwohlseins akzeptieren,
  • eigene Gefühle und Bedürfnisse formulieren,
  • alte Kränkungen sichten und anerkennen,
  • Deinen gekränkten ICH-Anteilen Unterstützung geben,
  • zurückfinden zur eigenen Bewegungsfreude,
  • dem Körper zu vertrauen,
  • um Hilfe bitten,
  • zu zeigen wer Du bist,
  • selbstsicheres Verhalten ausprobieren.

 

Dieser zweitägige Workshop unterstützt Dich darin herauszufinden, was Dich glücklich macht. Du wirst eine Reihe bestärkender Botschaft und Bilder verinnerlichen die Dich nähren und zu Deiner Entwicklung beitragen. Du wirst über mehr Energie und Kraft verfügen, was man an Deiner positiven Ausstrahlung erkennen wird. Mit gestärktem Selbstbewusstsein wirst Du in Deinen Alltag zurückkehren, gepaart mit dem Wissen, dass nur Du der einzige Mensch bist, der langfristig dafür sorgen kann, dass es Dir gut geht.